Impfausweis und Impfpass

0,91 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

Gesamtpreis:  €0,91 € *
  • 61400
Großmengen: Internationaler Impfpass und Impfausweis (Version 2021, 32 Seiten) Großmengen für... mehr
Produktinformationen

Großmengen: Internationaler Impfpass und Impfausweis (Version 2021, 32 Seiten)
Großmengen für Ärzte, Impfzentren, Apotheken und Betriebsärzte

  • Premium IMPFAUSWEIS und IMPFPASS nach offiziellen Vorgaben.
  • Impfpässe Ausgabe 2021 mit 32 Seiten im handlichen Format 9,3 x 13 cm.
  • Sehr stabile Premium-Ausführung (dickes Papier) für lange Haltbarkeit
  • 2 Doppelseiten für Säuglinge und Kinder
    1 Doppelseite für Jugendliche
    2 Doppelseiten für Standardimpfungen für Erwachsene
    1 Doppelseiten für Schutzimpfungen gegen Influenza (Virusgrippe)
    1 Doppelseiten für Schutzimpfungen gegen COVID-19 (genügend Platz für Nachimpfungen)
  • Weitere Seiten für Indikations- und Reiseimpfungen und beruflich notwendige Impfungen sowie für Tuberkulinproben, Varizellen, Röteln sowie passive Immunisierungen.
  • Zusätzlich fest eingebundene Notfalldokumentation „Ausweis für den Notfall“ mit Blutgruppe, Langzeitmedikation und Notfallkontaktperson. Somit kann nichts verloren gehen.
  • Genügend Platz für die nächsten Impftermine auf einer ganzen Doppelseite.
  • Dazu weitere Informationen zu den Standardimpfungen, Übersetzungen der Krankheiten in English und Französisch.
  • Mit zusätzlicher Seite für Blutgruppe, Langzeitmedikation und Adresse für Notfallbenachrichtigung.
  • Internationale Sprachen wie Deutsch, Englisch und Französisch erleichtern die Verständlichkeit in der EU (Europäischen Union) wie auch weltweit.

Das Impfbuch / Impfpass entspricht den Vorgaben der WHO (Weltgesundheitsorganisation), der STIKO (Ständigen Impfkommission) und des RKI (Robert Koch-Institut) in Bezug auf §22 des Infektionsschutzgesetzes.

Made in Germany - Bestellen Sie Ihre Impfpässe jetzt hier im Shop !

>>Der Weiterverkauf der Impfpässe, auf Onlinemarktplätzen ist strengstens untersagt<<
(Apotheken dürfen selbstverständlich die Impfpässe an Ihre Kunden weiterverkaufen. Das Verbot betrifft lediglich die o.g. Onlinemarktplätze.)
Verkauf dieser Impfpässe ausschließlich an Ärzte, Apotheken, Heilpraktiker, Impfzentrum, Betriebsärzte sowie öffentliche Einrichtungen oder ähnliche medizinische Institutionen. Keine Lieferung an privat.

Zuletzt angesehen